Rezept der Woche

Steckrüben-Gulasch für 2 Personen

Zutaten:

300 Gramm Schweinenacken
1 Zwiebel, groß
1/2 Bund Thymian
1 Essl. Butterschmalz
125 ml Trockener Weißwein
250 ml Instant-Gemüsebrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
300 Gramm Steckrüben
2 Möhren
1 Säuerlicher Apfel
1 Unbehandelte Zitrone
1 Prise Currypulver

Zubereitung

Fleisch waschen, trockentupfen, würfeln. Zwiebel schälen, in Spalten schneiden. Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Butterschmalz erhitzen, Fleisch darin anbraten. Zwiebeln zufügen, mitbraten. Wein und Brühe zufügen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 50 Minuten garen. Steckrüben und Möhren schälen. Beides schräg in dünne Scheiben schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden. Zitrone waschen, Schale abreiben, Saft auspressen.

20 Minuten vor Ende der Garzeit Steckrüben, Möhren, Apfel, Zitronensaft und -schale zufügen, mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.

Pro Portion: 466 kcal, 1955 kJoule, Eiweiß 31 Gramm, Fett 24 Gramm, Kohlenhydrate 7 Gramm

Wer Steckrüben nicht mag, probiert einfach mal Pastinaken, Kohlrabi oder Kürbis aus.

Wir wünschen einen guten Appetit!

 

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Rezept haben, dann schreiben Sie eine Email.

Rezepte für Schweinenacken im Internet

Marinierter Schweinenacken

Salzbraten

Schweinebraten toskanische Art

Schweinebraten in Biersoße - YouTube-Video

Downloads Kontakt Datenschutz Disclaimer Impressum
Fleischerei Ahlrichs - Horster Straße 46 - 26340 Zetel - Tel: 04453 - 2228